Schade eigentlich…

So gesehen ist es komisch, dass wir in dem einfachen und eigentlich reinem Ton durch kleinste Veränderungen im gewohnten oder erwartetem Ablauf des weiteren Tons eine solch angenehme Überraschung erfahren, dass wir sie gleich wieder erwarten möchten , wodurch aber leider eben der gerade erlebte Moment nie wieder auftreten wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.