Die Möglichkeit

Die Möglichkeiten sind uns immer gegeben. Man biegt rechts ab oder links , nur ist es eine Einbahnstraße, sie führt zu weiteren Möglichkeiten, lässt andere aber aus. Nur rechts oder links führt zum Ziel , also ist auch diese Entscheidung per se. Zuletzt ist das Ziel etwas, das wir durch Eindrücke von außen bekommen oder durch unseren Aufbau, der nur bestimmte Ziele zulässt.

Ich weiß nicht. Die Möglichkeit bleibt und die Entscheidung ist einfach. Das schwierige ist das wirkliche Handeln. Die Handlungen gehen der Entscheidung nicht voraus, aber eine Entscheidung kann auch ohne Handlungsabsicht bestehen. Das nennt man dann Planen oder Absicht.

Menschen verändern gegenseitig die Möglichkeiten füreinander. Sie nehmen eine Straße und dafür wird sie für dich unbefahrbar oder sie versuchen dich mitzuziehen in eine dunkle Gasse. Die meisten sehen sich als Individuum aber kommen nicht drumherum zu kooperieren. Den Konsens zu finden halte ich für eine Utopie, somit wird es immer zu einem Verlust, sobald nur ein Mensch auf einen anderen trifft oder einer von beiden ein Ziel hat, was dem Menschen eigen ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.