Bad World Syndrom

Es scheint, wenn ich mich nur allzu sehr auf mein eigenes Ich konzentriere und seine Verstrickungen in der Welt vernachlässige, dass diese auf mich wie ein Gewicht, eine Last drückt. Wir sprechen von der schlechten Welt.

Ebenso passiert dies, wenn wir uns die anderen Ichs beschauen und sie in das Zentrum unseres Denkens stellen. Sie werden isoliert und die einzige Notiz die wir von ihren Verbindungen wahrnehmen werden verallgemeinert zur schlechten Welt.

Erst wenn die Ungleichheiten , die Wirkungen und die Auslöser auch nur im kleinsten betrachtet werden, was natürlich nie ein Mensch zu schaffen wagen wird, dann verschwindet die Welt und es verschwindet aber auch das Ich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.