Drei Mögliche

Zum Ersten:

Es soll so sein, als würde ich mich mit dem Beginn des nächsten Schrittes, von meinem Fuß beginnend, auflösen. Innerhalb dieser begonnenen und weitergehenden Bewegung verschwindet so mein gesamter Körper. Dabei ist es leise.

Zum Zweiten:

Es soll so sein, als würde mein Kopf, wenn er gegen eine kühle Scheibe gelehnt ist, durch diese Scheibe hindurch gehen. Dabei formt sich die Scheibe um meinen Kopf und sobald ich meinen Kopf von ihr hebe, ist sie wieder so wie vorher.

Zum Dritten:

Mein gesamter Kopf ist umschlossen von Metall. Das Metall leitet dabei die Wärme, die konstant diesem Kopf inne wohnt, so gut ab, dass er friert. Jedoch nicht nur die Ohren , sondern in sich kalt ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.