Janusgesicht

Ruhe.

Ruhe, die nach etwas eintritt, was keine Ruhe ist. Diese Ruhe, die nicht belastet, weil das was vorher war belastet hat.

Ruhe.

Ruhe, die das beendet,was alles andere ist. Diese Ruhe, die dir das nimmt, was dir den Weg zeigte. Diese Ruhe, die dir den Willen nimmt, also den Grund nimmt. Diese Ruhe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.