Quicky 60

Weder die Gemeinschaft, die an einer großen gemeinsamen Idee arbeitet, noch das Individuum, dass nur für sich existiert können existieren.

Die Gemeinschaft zerstört in ihrer endgültigen und umfassenden Ausprägung das Individuum.
Das Individuum zerstört mit seinem Ego das Fortbestehen der Gemeinschaft.
Entweder es gibt die Menschen als eine Gemeinschaft voller nicht-Menschen oder es gibt keine Menschen mehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.