Just what you need

Wie ich mich sehne, nach einem Wort oder einem Satz.
Jedes mal, wenn ich mich einen Schritt von Gesprächen
entferne, hoffe ich auf Sätze und Texte, die genau das
wiedergeben, was mir fehlt. Ich weiß es selbst nicht.

Es sollte etwas bedeutsames sein und von jemandem
geschrieben, den ich zwar kenne, von dem ich es aber
nicht erwartet hätte. Es muss etwas großes sein, etwas,
dass mein Leben ändert und mich versteht.

Dieser Text, den ich unbedingt haben möchte, könnte ich
nie aufschreiben. Es ist die Sehnsucht nach Bedeutung,
Verständnis, Mitgefühl, Geborgenheit, Vergangenheit,
Gemeinsamkeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.