Was tun?

Was würden wir tun ohne die Idealisten, die Mutmacher und die Gutmenschen unter uns? Wie sähe diese Welt aus? Ich schaudere davor, dass ich in dieser Welt lebe und der Idealist, Mutmacher und Gutmensch sein muss.

Wenn nämlich, und ich weiß es ist nicht so, ich nicht die Fahne hochhalte und damit den Mitmenschen eine bessere, nettere, liebevollere Art des Umgangs miteinander zeige, dann wird doch in absehbarer Zeit, keiner mehr diese Eigenschaften haben können. Denn wo sollte er sie sich abschauen?

Und dann ist da noch, dass ich mich selbst falsch interpretiere. Ich bin nicht der Idealist, Mutmacher und Gutmensch. Ich bin peinlich, unsozial und massenuntauglich. Wenn man mit mir redet, hat man das Gefühl Jahre sind vergangen und nicht sehnlicher wünscht man sich, als dass ich endlich aufhören würde. Mein Verhalten, alles was ich getan habe bis 2012 zielte unvermeidlich darauf hin, dass ich etwas falsch gemacht habe. Ich tue nichts anderes als falsche Dinge bis zu diesem Jahr.

Seit dem will ich noch besser sein und bin vielleicht schlechter zu den anderen. Ich kann es nicht wissen. Ich lebe in der Ungewissheit, da nichts was jemand sagt der Wahrheit entsprechen muss. Es gibt 100 Gründe, wieso jemand etwas sagt und doch nicht meint. Aber wenn ein Mensch handelt und das auf so unmissverständliche Art und Weise, dann kann man ganz sicher sein, dass man alles falsch gemacht hat, alle einen belogen haben und man sich auf niemanden verlassen kann. Also. Was tun?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.