Menschen leben

Ich sitze auf einem Möbel, welches mit weichem Schaumstoff gepolstert ist. Darüber gespannt ist ein Stoff, der in zwei grellen Farben leuchtet. Das Möbel hat weder Arm- noch Rückenlehne. Es hat drei Arme auf denen sich bequem zwei Menschen setzen können. Die Verbindung zwischen den Armen ist abgerundet, so dass auch hier noch je ein Mensch sitzen könnte. Ich sitze die meiste Zeit allein hier und habe die Beine übereinander geschlagen. Auf meinem Schoss habe ich eine Mappe aus schwarzem Kunststoff liegen. In der Mappe selbst befindet sich ein Papierblock, welcher an der oberen Kante zusammengehalten wird. Ich schreibe auf diesem Briefe für meine Freunde und meine Familie. Die Sonne scheint durch das halb verdeckte Fenster herein. Vor dem Fenster befinden sich in regelmäßigen Abständen, Walnuß-farbene Holzleisten, welche horizontal angebracht sind. Mir gegenüber sitzt ein anderer Mensch, der mit einem Smartphone den ganzen Eingangsbereich des Gebäudes filmt.

Meine Briefe sind fertig. Ich bin ein Mensch. Ich lebe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.