Inherent wertlos

Kannst du etwas erschaffen? Kannst du Wert schaffen? Und ich meine nicht, dass du dir etwas ansiehst und den Wert bestimmst, den jemand anderes für dich schafft. Ich meine auch nicht dass du den Wert verkaufst. Ich meine eine Eigenschaft, die du dir angeeignet hast, die in sich, von sich aus bereits Wert repräsentiert, der vorher ohne dich nicht da war.

Ich kann zum Beispiel einen Schal aus Wolle mit meinen Fingern häkeln. Der gehäkelte Schal hat einen gering höheren Wert als die Wolle aus dem er besteht. Aber es ist ein Wert, der vorher nicht da war.

Verkaufst du den Schal, ist nicht mehr Wert entstanden. Auch nicht wenn du ihn bewirbst oder organisierst, wann ich wie viele Schale mache.

Denn deine Arbeit ist inherent wertlos. Sie ist nicht überflüssig, nein. Es braucht Menschen die diese Komplexität übernehmen, aber sie schaffen keinen zusätzlichen Wert.

Und das ist ein Problem.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.