Quicky 128

Das Wissen, dass nichts was nach außen geht wirklich du bist, auch das von dem du glaubst du zu sein auch nicht du bist, macht dich federleicht. Dein „Du“ muss keine Angst haben, es ist nicht echt. Das „Du“ kann alles mögliche sein, es war auch schon alles mögliche. Jedes „Du“ in der Geschichte war und wird immer und immer Interpretation bleiben. Und nichts wird etwas daran ändern.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.