Ziele

Ich weiß von solchen Dingen, die ich mir kaufe, um sie zu besitzen. Aber warum besitze ich sie?

Ist es etwa weil ich diese Dinge brauche? Nein. Ich habe den Großteil meines Lebens ohne diese Dinge gelebt und ich könnte auch einen weiteren großen Teil ohne sie leben.

Besitze ich sie, weil es in meiner Natur liegt, in meiner Erziehung oder meiner Kultur in der ich lebe, welche mir vorschreiben dieses Ding zu besitzen? Das mag so sein.

Und dann, weshalb kaufe ich, weshalb tue ich Dinge und lebe in dieser Art und Weise wie ich lebe? Das mag alles Zufall sein und ich glaube das ist es auch. Aber wie sollte ich sicher sein. Ich tue diese Dinge für mich, aber über welches Ich spreche ich hier überhaupt.

Das ist eines der schwierigsten Fragen in letzter Zeit, zu der ich immer wieder zurückfinde. Es geht um das Wollen und um den Wunsch. Und über diesen Wunsch oder das Wollen, dem Willen selbst definiere ich mich. Das macht mich aus. Das was ich will und was mein Wille ist, das bin ich.

Und ich weiß nicht was ich will. Ich weiß noch nicht mal wie ich an dieses Wissen verlässlich drankommen soll.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.