Kein einziger Grund !

Und wenn auch jede, der vielen Möglichkeiten zu einer einzig logischen führt und von jeder falschen Vorsicht und geistigen Schwäche befreit ist, dann wird die einzige Möglichkeit nicht mehr zu dem, was dem Mensch seine Entscheidung brachte, sondern das, was durch eben die Regeln hervorgebracht wurde, die wir uns als Entscheidungsträger erwählt haben. Es gibt nichts, was ist und so ist, weil es nicht sein soll, falls überhaupt irgendwas soll, denn sonst wird nichts sollen und alles nur sein.