Quicky 60

Weder die Gemeinschaft, die an einer großen gemeinsamen Idee arbeitet, noch das Individuum, dass nur für sich existiert können existieren.

Die Gemeinschaft zerstört in ihrer endgültigen und umfassenden Ausprägung das Individuum.
Das Individuum zerstört mit seinem Ego das Fortbestehen der Gemeinschaft.
Entweder es gibt die Menschen als eine Gemeinschaft voller nicht-Menschen oder es gibt keine Menschen mehr.