Fahrrad fahren

Ich sollte mir ein Fahrrad kaufen.
Ich sollte einen Zug nach Ulm nehmen.
Ich sollte von da aus meine Fahrradtour zu Ende fahren.
Ich sollte mir eine Wohnung in Dortmund suchen, egal ob Studentenheim oder nicht.
Ich sollte mehr Zeit außerhalb meines Zimmers und der Hörsäle verbringen.
Ich sollte versuchen Menschen, die ich nicht kenne in die Augen zu sehen.
Ich sollte generell mehr auf Menschen achten.
Ich sollte nicht die Umwelt verantwortlich dafür machen, dass es mir schlecht geht.
Ich sollte nicht alleine kochen.
Ich sollte eine Sache in meinem Leben nicht vernachlässigen, wie ich es bis heute getan habe.
Ich sollte die Nachbarn ansprechen im Flur und nicht ignorieren.
Ich sollte den Menschen als etwas sehen was ich bin und akzeptieren dass ich ein Mensch bin und nicht mehr.
Ich sollte den Fakt dass alle Menschen zu jeder Zeit alles erreichen könnten verinnerlichen.
Ich sollte mein Glück nicht von Esoterik abhängig machen.
Ich sollte ehrlicher mit meinen Feststellungen umgehen.
Ich sollte mich an meinen Idealen messen.
Ich sollte weniger an meinen Mitmenschen zweifeln.
Ich sollte kein zu kritisches Urteil gegenüber mir im Zusammenhang mit anderen erstellen.
Ich sollte die Fähigkeiten weniger nicht als Ziel für mich sehen, sondern die Fähigkeiten der meisten.
Ich sollte aufhören zu verallgemeinern.
Ich sollte mir eingestehen, dass ich nicht in der Lage bin alle Möglichkeiten zu betrachten.
Ich sollte mir meine Faulheit eingestehen.
Ich sollte bemerken, dass vieles nur in Relation gilt.
Ich sollte Abstand nehmen von absoluten Meinungen.
Ich sollte die Hand nicht gegen mich selbst richten.
Ich sollte das was ich habe mit aller Macht behalten und nicht mehr loslassen.
Ich sollte aufhören so fatalistisch zu sein.
Ich sollte nicht auf die Wahrscheinlichkeit setzen.
Ich sollte nicht so viel klammern.
Ich sollte mein jetziges Fahrrad so lange wie möglich behalten.
Ich sollte das jetzige Fahrrad als zweites behalten, wenn ich in der Stadt rumfahre.
Ich sollte meine eigene Kapazität nicht unterschätzen.
Ich sollte die Zeit als etwas sehr langes ansehen.
Ich sollte immer an morgen denken.
Ich sollte den Augenblick vergessen um mich auf das gleich freuen zu können.
Ich sollte die Bedeutungsschwere verlieren.
Ich sollte wachsam sein.
Ich sollte weniger beten.
Ich sollte weniger meditieren.
Ich sollte weniger nachdenken.
Ich sollte weniger zweifeln.
Ich sollte weniger schreiben.
Ich sollte weniger üben.
Ich sollte weniger zuhören.
Ich sollte weniger warten.
Ich sollte weniger stehen.
Ich sollte weniger sitzen.
Ich sollte weniger warme Orte aufsuchen.
Ich sollte weniger Bücher lesen.
Ich sollte weniger Musik hören.
Ich sollte weniger müde sein.