Ameland

Irgendwann wird man bestimmt genau das Gen finden, dass dafür sorgt, dass ich Ameland so mag. Ein Student oder ein Schüler wird die Aufgabe bekommen. Vielleicht sieht sie so oder so ähnlich aus:

Aufgabe 9

a) (8 Punkte) Bearbeiten Sie folgende DNS-Sequenz mit der Thomas-Bohm Methode und bringen sie so in Normalform:

AGTCACCGACATGTATACCCCGAACCCCTCAGGACTGAGGAGACCTTTT

b) (4 Punkte) Bestimmen Sie über die s.g. Bohmsche Lupe die Muster und Formen, welche die Aufmerksamkeit der Person dieser DNS am intensivsten (p > 0.58) vorkamen.

c) (8 Punkte) Extrahieren Sie über folgenden Schlüssel die Farben, welche besonders deutlich im Kortex Amplienza wahrgenommen wurden:

TTGGAC

d) (0 Punkte, Freitext) Stellen Sie begründete Thesen auf, wo die Person dieser DNS wohl gewohnt hat oder am liebsten gewohnt hätte.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.