Wer bin ich ?

Was ich will, denke ich, ist größtmögliche Wahrheit und Klarheit über mein Denken und Handeln im Angesicht meiner selbst. Diese Selbstüberprüfung ist ständig gestört durch außenstehende Einflüsse die sich in meine selbst verwirklichten Aktionen einmischen und ebenso neue Überlegungen und auch Aktionen provozieren. Mein Versuch diesen einerseits aus dem Weg zu gehen und andererseits mit ihnen umzugehen ist eine lebenslange Aufgabe. Dabei ist mir nicht einem Moment wichtig wieso ich Klarheit und Wahrheit so wichtig finde. Es ist keine Sache die ich mir überlegt und bewusst zugeführt habe aus irgendwelchen Quellen. Ich bin nicht in der Lage dazu. Das bedeutet , ich habe mir selbst irgendwann oder es wurde mir von außen herangeführt und es dann vergessen oder vergessen wollen. Die Frage ist wieso wurde es mir zugeführt, wann wurde es mir zugeführt und wieso habe ich die Aktion evtl. vergessen wollen / gewollt bekommen ? Vor allem sollte ich es doch ausschließen können, vorausgesetzt ich war nicht so dumm mir eine Eigenschaft anzueignen die den Ursprung seiner selbst ständig hinterfragt, oder es ist gerade das geniale daran .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.